DER Booster für Dein Immunsystem! Beruhigt, entsäuert und versorgt Dich ausreichend mit Sauerstoff.wimhof2

Heute möchte ich Dir etwas über Wim Hof erzählen. Wim Hof ist auch bekannt als "Der Iceman". Er ist ein niederländischer Sportler und mehrfacher Weltrekordhalter. Er ist sehr bekannt für seine Fähigkeit extremer Kälte zu widerstehen und seinen außergewöhnlichen Leistungen. So hat er den Mount Everest bestiegen bis in die Todeszone - Barfuß und in kurzen Hosen. Er ist einen Marathon in der Wüste von Namibia gelaufen ohne Wasser zu trinken. Er hat fast 2 Stunden lang im Eiswasser gesessen, ohne dass sich seine Körpertemperatur verändert hat.  

Er hat sich aktive Bakterien spritzen lassen, die hat sein Immunsystem alle weggehauen nur durch Meditation und Atemübungen. Die Wissenschaftler hat er damit komplett verwirrt und unsereins total fasziniert.

Wim glaubt das JEDER in der Lage ist, dieselben extremen Dinge zu vollbringen wie er. Deshalb hat er die Wim Hof Methode geschaffen - eine Kombination aus Atemtechnik, Kältetherapie und Engagement - um DIR die Möglichkeit zu geben Kontrolle über Deinen Körper zu gewinnen.

Wim Hof ist auf der Mission die Gesundheitsvorteile seiner Methode zu teilen, in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern auf der ganzen Welt, um zu beweisen, dass es funktioniert. Millionen Menschen weltweit praktizieren heute die Wim Hof Methode und seine Anhängerschaft wird immer größer.

Ich möchte Dir heute die Wim Hof Atemtechnik vorstellen. Ich bin sehr begeistert von dieser Methode, weil sie in meinen Augen viele Vorteile hat. Sie ist ein wahrer Booster für Dein Immunsystem! Sie beruhigt, entsäuert und versorgt dich ausreichend mit Sauerstoff. Außerdem sind die Atemübungen ein prima Einstieg in die Meditation.

Die Wim Hof Atemtechnik besteht auch 3 Phasen:

Phase 1:  es wird 30 -40-mal tief ein- und ausgeatmet.
Phase 2:  ausatmen und die Luft so lange anhalten bis es nicht mehr geht
Phase 3:  Dann tief einatmen, die Luft 15 Sek anhalten und wieder ausatmen.

Die 3 Phasen bilden eine Runde – wir machen min. 3 Runden. Zwischen den Runden gibt es KEINE Pause, es geht sofort weiter in die nächste Runde. Ich habe ein paar Videos zu diesem Thema erstellt. Eins für Anfänger mit Anleitungen – Ich führe Dich durch die 3 Runden hindurch.   Luftanhalten eine Runde mit 1 Min. und 2 Runden mit 1 Min. 30 Sek. und eines für eher Fortgeschrittene ohne viel Gequatsche. Mit 2x 1:30 Sek. und 1x 2 Min.

Zwinge Dich zu nichts, wenn DU dringend atmen musst, dann macht das bitte!

wim hof1Ich bin ein sehr großer Fan dieser Methode, weil mich die Atemübungen völlig in meinen Körper bringen. Mir gelingt es problemlos 2 Min. die Luft anzuhalten, wenn ich komplett das Denken einstelle und NUR fühle. Ich bin dann völlig präsent in meinem Körper und fühle wie meine Hände kribbeln und dann wie die Füße kribbeln und mein Gesicht und dann spüre ich meinen Herzschlag, schaue wie schnell oder langsam das Herz schlägt – ich spüre, ob ich das beeinflussen kann.  Ich sehe oft bunte runde Flächen vor meinem 3ten Auge.  In diesem Zustand sind 2 Min Luftanhalten kein Problem.

Allerdings habe ich auch schon festgestellt, dass wenn ich ziemlich im Stress bin und mir viele Dinge im Kopf herum gehen, dass ich dann keine Minute die Luft anhalten kann.

Mit stellt es sich so dar, als gäbe es eine Ebene um meinem Brustkorb herum, die mich dazu bringen will weiter zu atmen. Ich VERLASSE dann diese Ebene indem ich mich auf das Kribbeln in den Händen konzentriere und in dem Körper hineinspüre - dann bin ich weg von dem Atemzwang. Sobald ich wieder mit meinem Bewusstsein auf diese Brustkorb-Atemebene zurückkehre (oder es ist eher ein zurückfallen) dann schaffe ich es keine 10 Sek. länger. 

Die ersten 5- oder 6-mal ist es vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, aber danach hat es angefangen mir wirklich sehr viel Freude zu bereiten einmal am Tag so richtig präsent in meinem Körper zu sein.

Noch eine Anmerkung: Du solltest das nicht machen, wenn Du Auto fährst - man kann dadurch ohnmächtig werden.   Bitte auch nicht im Wasser machen. Am besten im Sitzen auf dem Sofa oder einem Stuhl oder auch im Liegen. Wenn Du es morgens machst, dann am besten vor dem Frühstück!

Atemübungen mit Anleitung (Anfängerversion)

Atemübungen für Fortgeschrittene (ohne Anleitung)

Zurück zur Übersicht

 

SOULCAMP
Gildestr. 1e
76149 Karlsruhe
0721 - 95 96 91 53
info@soulcamp.online

logo base

logo base

Aus rechtlichen Gründen...

...weise ich Sie darauf hin, dass mein Angebot keinen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker ersetzt. Ich erstelle keine Diagnose und gebe keine Heilversprechen ab. Ebenso ersetzt meine Arbeit auch keine vom Arzt oder Heilpraktiker verschriebenen Medikamente. Meine Anwendungen erfolgen ausschließlich im Sinne der Gesundheitsvorsorge, der Entspannung, dem Wohlbefinden, der Persönlichkeitsentwicklung oder auch der Begleitung in Umbruchsituationen.

Wir nutzen Cookies - Frisch aus dem Ofen und glutenfrei! Mehr Infos dazu

Einverstanden

Auf dieser Website erleichtern Cookies die Bedienbarkeit. Wenn Du weitere Unterseiten anklickst, erklärst Du Dich mit den Cookies einverstanden.

Cookies richten auf Deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deinem Rechner abgelegt werden und die Dein Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Deinem Endgerät gespeichert bis Du diese löschst. Diese Cookies ermöglichen es uns, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Dir erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.